Neues Jahr – Neue Vorsätze – Auch für uns !

An allererster Stelle – ein frohes, neues Jahr an alle Leser, Anwärter, aber besonders an die Audiophilen!

Wir hoffen, dass ihr besinnliche und feuchtfröhliche Feiertage hattet. Vorsätze sind gemacht, die Zigaretten im Müll, Anmeldebogen für das Fitnessstudio steht bereit – das Jahr kann beginnen.

Auch wir haben uns für dieses Jahr einiges vorgekommen. Da sich bei uns langsam die Truppe herauskristallisiert – die Neuen schon mal vorsichtig beschnüffelt worden sind – rückt der Wunsch nach einem Gildentreffen immer näher!

Dazu hat die gute Simone sich aufgerafft, die Organisation zu übernehmen Klick
Danke dafür!

Für unser In-Game-Leben suchen wir noch einiges an Spielern, die uns bereichern – spielerisch aber auch menschlich.

Vor allem werden noch starke DDs gesucht, die Spielverständnis besitzen, aber auch Kritik abkönnen und mal den ein oder anderen sarkastischen Spruch als das erkennen, was es ist: Spaß. 😛 .

Anforderungen

Regeln

Bewerbungsformular

Um eins allerdings schon mal im Voraus klarzustellen, da es oft zu Missverständnissen kommt: Wir raiden tatsächlich nur 2 Tage. Das heißt, wir können nicht immer den ganzen Farmcontent clearen, bevor wir progressen. Dies wiederum heißt, man geht teilweise „undergeared“ in den Progess. Ihr müsst eure Klasse also sehr gut spielen können, damit man es ausgleichen kann.

Desweiteren ist der Vorteil unseres Systems, dass ihr nur an 2 Tagen verpflichtet seid. Den Rest der ID könnt ihr euch frei einteilen. Man ist sehr beschäftigt, hat aber Donnerstag mal Zeit, dann könnt ihr HC gehen oder twinken oder was auch immer. Raidverpflichtung besteht wirklich nur an 2 Tagen.

Es muss euch halt klar sein, dass unser Raidpensum sehr minimal ist, wenn ihr also 3-4 Tagesraids gewohnt seid, dann sind wir wahrscheinlich nichts für euch.

So genug gebrabbelt, auf ein gutes, neues Jahr.